Spreewald, Camping, Mücken und Gurkenradler

Hi,

Es wird endlich mal Zeit...

Zeit mehr Blogeinträge zu verfassen...ich hoffe, die gefallen euch! :)

 

Sommer, Sonne, Bier und...Mücken!
So könnte man den Spreewald beschreiben.

Zelt, Schlafsack, Decken und Campingstühle eingepackt, im nächsten Laden ein paar Bratwürste und Bier geholt und los ging es!

Ein kleiner, aber sehr feiner Campingplatz bei Burg im Spreeewald sollte unser Ziel sein.

 

Kurz nach 12 angekommen, bauten wir unsere Zelte auf und schauten uns etwas um.

Der Campingplatz (Kneipp- und ErlebnisCamping an den Spreewaldfließen) machte einen guten ersten Eindruck, saubere Sanitäre-Anlagen und direkte Nähe zum Gewässer.

Danach hieß es erst einmal Grill an und paar Würste drauf ...etwas stärken!
Später am Nachmittag ging es Einkaufen, schauen was es hier so an Bier gibt. ;)

Etwas "spezielles" landete daraufhin in unserem Einkaufswagen, GurkenRadler und GurkenRadler Rhababer.

GurkenRadler?!

 

(Na gut...ich wusste ja das es im Spreewald viele Sachen mit Gurke gibt aber ein Biermischgetränk? :D )

 

Am Abend musste das frisch erworbene "BIER" gleich probiert werden.

 

Dazu eine kleine Einschätzung meinerseits:

Das Grüne Gurkenradler

 

-Zusammensetzung: 50/50 Bier und Gurkenbrause?!

-Kohlensäure:             sehr wenig

-Geruch:                      "Ein Glas Gurken kaufen und daran riechen" beschreibt es am besten

-Geschmack:               leicht süß-säuerlich, wie Gurkenwasser

 

Das Rote GurkenRadler Rhababer

 

-Zusammensetzung: 30/70 Bier und Rhababerfruchtsaftgetränk

-Kohlensäure:             sehr wenig

-Geruch:                       einfach nur süß!

-Geschmack:               Anfangs wie ein normales Radler, gegen Ende kommt dann immer mehr der Rhababer durch

 

 

Den nächsten Tag ging es am Morgen gegen 10 raus aus dem Zelt und nachdem wir alles eingepackt hatten, zurück ins schöne Dresden.

 

Was bleibt, schöne Momente, die Erkenntnis, dass Bier und Gurke nicht so zusammen passen und ein Haufen Mückenstiche :D

Prost und bis bald :)

(Unten ein Foto der zwei Flaschen)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0